• Wechsel des CEOs von e-shelter und Gyron

Wechsel des CEOs von e-shelter und Gyron

Frankfurt – 27. Juni 2019: e-shelter, führender Rechenzentrumsanbieter in Europa und ein Tochterunternehmen der NTT Communications Corporation (NTT Com), der Geschäftsbereich der NTT-Gruppe (TYO: 9432) für ICT Lösungen und das internationale Kommunikationsgeschäft, kündigt einen Wechsel des CEO für die beiden Firmen e-shelter und Gyron an, die gemeinsam die Einheit von NTT für das europäische Colocation-Geschäft bilden.

Mit Wirkung zum 1. August 2019 wird Rupprecht Rittweger, derzeit CEO und Chairman von e-shelter und Gyron, als CEO zurücktreten. Er wird weiterhin als Chairman für das europäische NTT Colocation-Geschäft fungieren.

Zuletzt hatte Rittweger die Schaffung einer neuen gesamteuropäischen Organisation eingeleitet, die sowohl das e-shelter- als auch das Gyron-Geschäft zusammenlegt. Dies ist Teil einer laufenden Initiative von NTT, sein weltweites Colocation-Geschäft in eine globale operative Plattform zu integrieren.

Florian Winkler, derzeit Chief Commercial Officer von e-shelter und seit 2012 im Unternehmen, wird zukünftig die Position des CEO für das zusammengeführte europäische Rechenzentrumsgeschäft übernehmen.

“Die neue gesamteuropäische Rechenzentrumsplattform wird unsere Kunden noch besser als bisher unterstützen und für weiteres Wachstum innerhalb der Region sorgen“ erklärt Rittweger, der e-shelter im Jahr 2000 gegründet hat. „In den letzten 19 Jahren haben wir basierend auf unserer hervorragenden Servicequalität und einem fantastischen Team ein sehr erfolgreiches Geschäft aufgebaut – dies trifft sowohl auf e-shelter als auch auf Gyron zu. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für mich gekommen, um meine operative Verantwortung zu übergeben und ich bin sicher, dass Florian Winkler als CEO hervorragende Arbeit leisten wird.“

Pressemitteilung zum Download als pdf